Deine Daten sind bei uns sicher!

Fit nach der Feier: So überstehst Du den nächsten Tag

Marion Reiß
4
Lesezeit ca. 4 Minuten

Die Feier war großartig, die Stimmung ausgelassen und die Nacht lang. Nach so einer ausgiebigen Partynacht fühlen wir uns oft müde, ausgelaugt und unser Körper scheint nicht mehr so recht in Schwung zu kommen. Zu viel Essen, zu wenig Schlaf und das ein oder andere Glas Alkohol können uns ganz schön zu schaffen machen. Doch keine Sorge, mit ein paar einfachen Tricks fühlst Du Dich schnell wieder fit und energiegeladen und kommst erfolgreich durch den Tag.

Übermüdung, Völlegefühl und Alkoholgenuss – unsere Tipps für den Tag danach: Ausreichend Schlaf, hilft Dir bei Übermüdung

Wenn Du die Nacht zum Tag gemacht hast, kann es schwierig sein, sofort in den Schlaf zu finden. Dabei können Entspannungstechniken wie tiefe Bauchatmung, progressive Muskelentspannung oder Meditation helfen, um Deinen Körper und Geist zu beruhigen. Eine angenehme Schlafumgebung in einem bequemen Bett, in dem es wohl temperiert, dunkel und ruhig ist, hilft Dir beim Einschlafen. Zur Not kann eine Schlafmaske und gegebenenfalls Ohrenstöpsel störende Geräusche oder Lichter ausblenden. Auch die Vermeidung von elektronischen Geräten wie Handys, Tablets oder dem Fernseher vor dem Schlafengehen kann Dich schneller in den Schlaf bringen.

Viel Flüssigkeit

Trinke am besten viel Wasser, um Deinen Flüssigkeitshaushalt und den Mineralstoffspeicher wieder aufzufüllen. Getränke wie Fruchtsaftschorlen oder Orangensaft eigenen sich ebenfalls. Deren Inhaltsstoffe Natrium und Kalium helfen dabei, Deinen Körper zu hydratisieren.

Leichte Mahlzeiten entlasten Deinen Magen

Nach einer langen Feiernacht neigen wir oft dazu, uns mit fettigem Fast Food oder süßen Snacks zu belohnen. Doch um unseren Körper wieder in Schwung zu bringen, sollten wir stattdessen auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung setzen. Frisches Obst, Gemüse und Vollkornprodukte sind gerade bei Völlegefühl eine gute Wahl und versorgen Deinen Körper mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Auch basische Lebensmittel wie frisch gekochte Mahlzeiten mit viel Gemüse, etwas Reis und Kartoffeln sowie magerem Fleisch (Hähnchen oder Pute) tun dem Körper gut. Frischer Ingwer mit Honig im heißem Wasser ist ebenfalls wohltuend für Deinen Körper und kurbelt Deinen Stoffwechsel wieder an.

Verzicht auf Koffein und Alkohol nach einer langen Nacht

Am Tag danach zu einer Tasse Kaffee oder einem Konterbier zu greifen, um wieder fit zu werden, ist keine gute Idee. Das solltest Du lieber sein lassen. Koffein und Alkohol können den Körper weiter dehydrieren und den Stoffwechsel belasten. Besser ist es, auf koffeinfreie Getränke wie Wasser, Kräutertee, wie z. B. Anis-, Kümmel-, Pfefferminz- oder Salbeitee und frisch gepresste Säfte zu setzen.

Bewegung an der frischen Luft

Auch wenn es verlockend ist, den Tag nach der Feier auf dem Sofa zu verbringen, kann ein Spaziergang an der frischen Luft Wunder wirken. Oder sogar besser: zieh Dir Deine Laufschuhe über und trabe im gemächlichen Tempo. Eine leichte Joggingrunde bringt Deinen Kreislauf in Schwung und setzt Endorphine frei, die für gute Laune sorgen.

Entspannung pur

Gönn Dir Ruhe nach der Feier! Ein warmes Bad, ein Hörbuch hören, beruhigende Musik: Entspannung hilft dem Körper, sich zu regenerieren. Versuche, Dich am nächsten Tag auszuruhen, um Deine Energiereserven wieder aufzufüllen. Eine entspannende Bauchmassage oder ein kurzes Nickerchen am Nachmittag kann ebenfalls Wunder wirken und Dir helfen, Dich schneller zu erholen.

Nach einer langen Partynacht ist es wichtig, auf Deinen Körper zu hören und ihm die nötige Pflege und Erholung zu gönnen. Mit ausreichend Wasser, gesunder Ernährung, leichter Bewegung, genügend Schlaf und dem Verzicht auf Alkohol kannst Du den Tag nach der Feier erfolgreich. Gönne Dir die nötige Auszeit und starte frisch und gestärkt in den neuen Tag!

Weitere Artikel zum Thema

Früh- Spät- oder Nachtdienst, wer in der Pflege arbeitet, muss sich in der Regel auf wechselnde Dienste einstellen. Oftmals fehlt die Zeit und die Möglichkeit, sich ausgewogen zu ernähren. Wir geben nützliche Tipps und stellen Dir ein paar Ernährungsvorschläge vor, die speziell auf Deine Schichtdienste zugeschnitten sind.  

Die regelmäßige Teilnahme an Vorsorgeuntersuchungen ist ein wichtiger Bestandteil der Gesundheitsvorsorge und kann dazu beitragen, Krankheiten frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.