Coaching für weibliche Führungskräfte und Frauen in Selbstständigkeit

Weiblich, erfolgreich, Zweifel erlaubt

Coaching für Führungskräfte

Sie sind eine Frau, die als Führungskraft arbeitet oder sich selbstständig gemacht hat? Herzlichen Glückwunsch! Beide Arbeitsbereiche stehen für einen mutigen Schritt, der viel mit Eigenverantwortung und steter Auseinandersetzung mit den eigenen Fähigkeiten und Grenzen zu tun hat. Und das kann ganz schön ans Eingemachte gehen.

Während eines Coachingprozesses finden Sie Möglichkeiten, sich selbst treu zu bleiben und gleichzeitig der (neuen) beruflichen Rolle gerecht zu werden - u.a. anhand folgender Aspekte:

Was auch immer Sie gerade brauchen: die Chancen stehen gut, dass wir im Coaching etwas dazu beitragen.

Hier finden Sie einen Überblick über mögliche Themen für ein Coaching.

Wie funktioniert mein Coaching für Führungskräfte und Selbstständige?

Mein Coaching basiert auf der Annahme: Jede aktive Bewegung aus einer unzufriedenen Situation heraus ist eine Verbesserung.

Jeder Mensch hat hierfür seine eigene Vorgehensweise. Wir klären gemeinsam, was Sie bewegen möchten. Anhand dieser Aufgabenstellung entwickeln wir Ideen für eine Lösung oder für den ersten Schritt.

Es geht darum, innere Widersprüche miteinander in Einklang zu bringen und einen freundschaftlichen Umgang mit den eigenen beruflichen Ansprüchen zu finden.

Oft genügt schon eine Sitzung, um einen kräftigenden Umgang mit der Selbstständigkeit oder der Führungsrolle zu etablieren. Oder aber von Sitzung zu Sitzung ergibt sich der jeweils nächste Schritt. Sie entscheiden jeweils ob und wie es weiter geht.

Hier finden Sie weiter Informationen zu Zielgruppe, Vorgehensweise und Dauer.